Fenster mittig auf dem Bildschirm positionieren (Java)

Aus Byte-Welt Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Beispiel der Klasse MyFrame, die von javax.swing.JFrame (Swing) erbt, soll demonstriert werden, wie ein Programmfenster auf einfache Weise auf dem Bildschirm zentriert werden kann.
Dazu zunächst folgender Code:

Mit Java bis Version 1.4

In Java-Versionen vor Java 1.4 kann ein Programmfenster folgendermaßen auf dem Bildschirm zentriert werden:

public class MyFrame {
 
   public MyFrame(String title) {
      JFrame frame = new JFrame(title);
      frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.DISPOSE_ON_CLOSE);
      int windowWidth = 800; //Breite des Programmfensters in Pixel
      int windowHeight = 600; //Höhe des Programmfensters in Pixel
      Dimension screenSize = Toolkit.getDefaultToolkit().getScreenSize(); //Bildschirmdimensionen in Pixeln holen
      frame.setBounds((screenSize.width-windowWidth)/2, (screenSize.height-windowHeight)/2, windowWidth, windowHeight);
      frame.setVisible(true);
   }
 
   public static void main(String[] args) {
      SwingUtilities.invokeLater(new Runnable() {
          public void run() {
              new MyFrame("Byte-Welt.net");
          }
      });
   }
}


Mit Java ab Version 1.4

public class MyFrame {
 
   public MyFrame(String title) {
      JFrame frame = new JFrame(title);
      frame.setDefaultCloseOperation(JFrame.DISPOSE_ON_CLOSE);
      frame.setSize(800, 600);
      frame.setLocationRelativeTo(null);
      frame.setVisible(true);
   }
 
   public static void main(String[] args) {
      SwingUtilities.invokeLater(new Runnable() {
          public void run() {
              new MyFrame("Byte-Welt.net");
          }
      });
   }
}

setLocationRelativeTo(java.awt.Component) wurde zum ersten Mal in Java 1.4 in java.awt.Window implementiert und kann somit in bzw. für Klassen verwendet werden, die von Window erben. Wichtig bei ihrer Verwendung ist die Reihenfolge der Anweisungen. Der Aufruf der setLocationRelativeTo()-Methode darf erst nach der Dimensionierung z.B. mit setSize() oder pack() des Programmfensters erfolgen, da sie ihre Funktion sonst nicht erfüllen kann. Der setLocationRelativeTo()-Methode kann statt null eine Referenz auf eine Component übergeben werden. Dann wird sich das Fenster relativ zu dieser Component positionieren.

Weiterführende Links