LaTeX Befehle

Aus Byte-Welt Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine kleine Sammlung von Befehlen in LaTeX

Allgemein

Kommentare werden mit % gemacht, soll ein % im Text geschrieben werden kann man dies mit \% machen.

Steuerzeichen

Steuerzeichen können nicht normal im Text verwendet werden sondern dienen immer für verschiedene Zwecke

Zeichen Text Beschreibung
" "' bzw. "`
$ \$ Mathematischen Umgebung
 % \% Kommentar
& \& Trennung z.b. bei Tabellen
\[ [ Begin mathematische Umgebung/Optionale Optionen
\] ] Ende mathemantische Umgebung/Optionale Optionen
{ \{ Begin von Umgebungen, Optionen und Gruppen
} \} Ende von Umgebungen, Optionen und Gruppen
_ \_ In mathematischen Umgebungen herabsetzen des Textes
^ \^ bzw. \hat In mathematischen Umgebungen hochsetzen des Textes
# \#
\ \textbackslash Begin von Befehlen
\\ \textbackslash\textbackslash Zeilenumbruch

Befehle

  • \input{...} - Einbinden einer Datei
  • \include{...} - Einbinden einer Datei, wird als neue Seite eingebunden und hat nur eine begrenzte Rekursionstiefe
  • \includegraphics[option]{...} - Einbinden einer Grafik, optinal können auch die Höhe heigh und die Breite width festgelegt werden. Mit angle lässt sich die Grafik drehen.(benötigt Paket graphicx)


Konstanten

Es gibt Konstanten, die immer auf die aktuelle Position angewandt werden.

  • \textwidth - Breite des Textes
  • \textheight - Höhe des Textes
  • \thechapter - Nummer des Kapitels (ebenso für Sub-, Subsub und Section)
  • \pagemark - Aktuelle Seitennummer

Unterteilung

  • \chapter{...} - Erzeugen eines Kapitels
  • \section{...} - Unterpunkt eines Kapitels (Sektion)
  • \subsection{...} - Unterpunkt einer Sektion (Untersektion)
  • \subsubsection{...} - Unterpunkt einer Untersektion
  • \paragraph{...} - Paragraph

Durch * werden die Abschnitte nicht im Inhaltsverzeichnis aufgeführt, z.B. \chapter*{huhu}.

Formatierung

  • \footnote{...} - Setzen einer Fußnote
  • \enlagethispage{...} - Vergrößern der Seite um die angegebene Größe
  • \textit{...} - Kursiver Text
  • \begin{itshape}\end{itshape} - Kursiver Text über große Bereiche
  • \textbf{...} - Fetter Text
  • \begin{bfseries}\end{bfseries} - Fetter Text über große Bereiche

Paket savefnmark

Es Ermöglicht das Speichern von Fußmarken um sie später noch einmal anzusprechen

  • \saveFN\name - Speichern der letzten Fußnote mit dem Namen "name"
  • \useFN\name - Laden der Fußnoten "name"

Umgebungen

Tabellen

Tabular

Mit tabular lassen einfache Tabellen erzeugen, wobei als Argument die Spaltenformatierung angegeben werden kann. Mögliche Argumente:

  • r - Rechtsbündige Spaltenformatierung
  • l - Linksbündige Spaltenformatierung
  • c - Zentrierte Spaltenformatierung
  • p{2cm} - Setzen einer festen Spaltenbreite als Maßeinheiten sind z.B. cm oder ptx möglich
  • @{Zeichen} - Sie Spalte erhält zusätzlich dieses Zeichen
  • | - Es werden senkrechte Striche gezogen

In der Tabelle werden die Spalten mit & getrennt und eine Zeile mit \\ abgeschlossen. Horizontale Linien können mit \hline gezogen werden. In der tabular Umgebung werden keine Seitenumbrüche gemacht und Fußnoten sind auch nicht möglich

Beispiel: <code=text> \begin{tabular}{|l|c|p{2cm}|}

\hline
1&2&3\\
\hline
4&5&6

\end{tabular} </code=text>

Longtable

Mit longtable lassen sich Tabellen erzeugen, die Tabelle wird auch bei Seitenumbrüchen unterbrochen und auf der nächsten Seite weitergeführt, wobei als Argument die Spaltenformatierung angegeben werden kann. Fußnoten sind auch möglich. Mögliche Argumente:

  • r - Rechtsbündige Spaltenformatierung
  • l - Linksbündige Spaltenformatierung
  • c - Zentrierte Spaltenformatierung
  • p{2cm} - Setzen einer festen Spaltenbreite als Maßeinheiten sind z.B. cm oder ptx möglich
  • @{Zeichen} - Sie Spalte erhält zusätzlich dieses Zeichen
  • | - Es werden senkrechte Striche gezogen

In der Tabelle werden die Spalten mit & getrennt und eine Zeile mit \\ abgeschlossen. Horizontale Linien können mit \hline gezogen werden. Die Tabellenüberschriften kann man mit \endhead abschließen dann werden sie auch bei einem Seitenumbruch oben eingefügt. In der longtable Umgebung ist auch der \caption{...} Befehl gültig, wodurch eine Beschreibung der Tabelle hinzugefügt werden kann.

Beispiel: <code=text> \begin{longtable}{|l|c|p{2cm}|}

\hline
1&2&3\endhead
\hline
4&5&6

\end{longtable} </code=text>

Anhang

Mit der "appendix" Umgebung lässt sich der Anhang eines Dokuments definieren, worin dann alle Kapitel mit Buchstaben durchgezählt werden. <code=text> \begin{appendix}

\chapter{Text}
...

\end{appendix} </code=text>

Fließumgebung

Float

Für Elemente die nicht umgebrochen werden sollen, z.B. Bilder kann man die Fließumgebung benutzten. Die Elemente werden in Abhängigkeit von dem Argument positioniert. Mögliche Argumente;

  • t - oberer Seitenrand
  • h - an der Stelle
  • p - Position wird von Tex bestimmt, z.B. in Ansammlungen mit anderen Abbildungen
  • b - unterer Seitenrand

Da die Option h nicht ganz sicher ist gibt es auch H, welche nach dem einbinden des Pakets float und dem Aufruf des Befehls \restylefloat{figure} die Umgebung immer an der aktuellen Stelle positioniert. In der figure Umgebung ist auch der \caption{...} Befehl gültig, wodurch eine Beschreibung der Umgebung hinzugefügt werden kann. Beispiel: <code=text> \begin{figure} \begin{longtable}{|l|c|p{2cm}|}

\hline
1&2&3\endhead
\hline
4&5&6

\end{longtable} \end{figure} </code=text>

sidewaysfigure

Mit sidewaysfigure lässt sich der komplette Inhalt der Umgebung um 90° drehen, dazu ist das rotating-Package nötig

\begin{sidewaysfigure}
 \includegraphics[width=\textwidth]{../img/b_tree_index_table1}
 \caption{Ergebnisse des Datenbanktests für die Tabelle 1 mit B-Tree-Index}
\end{sidewaysfigure}

Zitate

Für Zitate gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Aus dem Koma-Script
\dictum[Urheber]{Zitat}

Dies ist geeignet für kleine Zitate, da es ein Zitat in einem kleinen "Kasten" erzeugt.

\begin{quote}
\end{quote}

Hiermit werden Zitate zentriert geschrieben, diese sollten aber nicht zulang sein. Bei mehr als einem Absatz sollte quotation benutzt werden.

\begin{quotation}
\end{quotation}

Ist für längere Zitate gedacht.


Weitere Artikel